Auch im Winter, wenn es schneit – Die schönsten Hochzeitsbilder bei Schnee und Kälte

Hochzeitsfotos im Winter

Die Hochzeit soll für dich der schönste Tag des Lebens sein und auch entsprechend in Erinnerung bleiben. Dabei helfen wir dir gerne mit unseren Hochzeitsfotos – auch dann, wenn sich bereits eine weiße Schneedecke über die Lande gelegt hat. Denn natürlich bietet dir auch eine Hochzeit im Winter wunderschöne Fotomöglichkeiten und märchenhafte Erinnerungen an das Ja-Wort in der kalten Jahreszeit.

Schritte im Winterwunderland mit Winterhochzeitsfotos

Hochzeitsbilder im Winter haben immer ihr eigenes Flair und versprühen einen ganz besonderen Charme. Natürlich haben wir uns darauf eingestellt, dass die Tage im Winter kürzer sind, das Licht spärlicher und die Wangen besonders schnell erröten.
Gerade wenn du dich für einen Hochzeitstermin zwischen November und März entschlossen hast, wollen wir dir dabei helfen, möglichst schöne Erinnerungen an deine Hochzeit zu behalten.

Natürlich ist kaum ein Anblick so malerisch wie Braut und Bräutigam inmitten einer Winterlandschaft, deren weiße Decke in den Saum des Brautkleids zu fließen scheint. Vom Bokeh weichgezeichnete Berge, schneebedeckte Zweige oder das malerisch gelbe Licht der Laternen, die zur blauen Stunde zu leuchten beginnen: All dies macht Hochzeitsfotos im Winter zu einer so reizvollen Arbeit für uns und zu so einer fantastischen Erinnerung für dich.

Fotos im Winter entfalten ihren ganz eigenen Reiz, denn der Schnee sorgt etwa diese märchenhafte, gleichmäßige Ausleuchtung, in der du und dein/e Partner/in so malerisch hell erstrahlen.

Besonders Schnee ist in Verbindung mit dem weißen Brautkleid und Hemd des Bräutigams natürlich ein fantastischer Anblick und so bezeichnend für winterliche Hochzeitsfotos.
Die helle Wintersonne und der tiefe Zug am Firmament entlang tauchen deinen besonderen Tag in ein nicht minder spezielles Licht. Daher wirken Hochzeitsbilder gerade zur Winterzeit immer so ruhig, so malerisch, so wie ein liebevoll festgehaltener Moment, der in seiner Ruhe direkt der Zeit entnommen zu sein scheint.  Und so fangen wir die Erinnerungen in winterlicher Stadt, auf Kutschenfahrt oder in der gleißenden Winterlandschaft für dich ein.
Und im Kontrast zu den hellen, leuchtend weißen Stunden des Wintertages und den blau strahlenden Nächten, stehen die Feierlichkeiten innen.

Ob die Ruhe der Kirche, die Vorbereitungen vor der Zeremonie oder die gemütliche Hochzeitsfeier beim Schein des Kaminfeuers, die Winterzeit steht eben auch immer für die zweisame Nähe an Feuer und Herd.

Das Hochzeitsfotografenteam an deiner Seite

Wir möchten für dich als Team da sein und das ist besonders im Winter für uns wichtig. Schließlich wissen wir ja auch, dass das Lächeln bei Minusgraden gefriert und Brautkleid oder Smoking dich kaum vor kälteren Temperaturen schützen werden. Deswegen arbeiten wir gemeinsam und professionell mit dir zusammen, um deine Hochzeit inmitten von Schneeflocken einzufangen.
Unsere Hochzeitsfotos im Winter fangen die besondere Atmosphäre von kühlen Sonnenstrahlen, klarer Luft, weißer Schneedecke und leeren Straßen perfekt ein und machen jede Erinnerung zu einer Seite im Märchenbuch.
Und um die bestmöglichen Bilder im Winter zu gewährleisten, betreuen wir dich vor, während und nach der Hochzeit und entspannen so auch Schnappschüsse an kühleren Wintertagen. So können wir dir garantieren, dass du dich stets wohl fühlst und das Lächeln auf den Fotos immer echt ist.

It’s your day – auch im Winter!

Wenn du also auf der Suche nach Hochzeitsfotos für deine Traumhochzeit im Winter bist, dann zögere nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen dir nicht nur in Wien, sondern in ganz Österreich mit Expertise, Erfahrung und viel Begeisterung zur Verfügung. Und so behältst du den schönsten Tag deines Lebens auch im kalten Winter ewig in warmer Erinnerung.

Comments are closed.