Hochzeit in der Wachtsteinkirche in Bad Traunstein

Hochzeitsfotos Wachtsteinkirche

Bianca und Christian haben am 14.Mai in der Kirche am Wachtberg „Ja!“ gesagt.

Das Brautpaar kennt sich schon lange und hat zwei bezaubernde Töchterchen. Somit fand die erste Begegnung von Braut und Bräutigam im eigenen Haus statt. Diese wurde von uns fotografisch inszeniert und entwickelte sich zu einem schönen und emotionalen Moment.

Die Paaraufnahmen fanden in aller Ruhe, am magischen Wachtberg statt. Dieser wird von riesigen Steinen und Felsen geziert. Dies hatte für unsere liebe Braut Bianca sehr viel Bedeutung, da diese Jahrhunderte Geschichte in sich tragen. Nun auch die des Brautpaares.

Nach der Trauung, gab es traditionell auf dem Weg zum Gasthof eine Straßensperre der Feuerwehr Kottes. Bei dieser durften Braut und Bräutigam einiges an spaßigen Aufgaben lösen, wie das melken einer Ziege, durchsägen eine Baumstammes, kochen einer Eierspeise und vieles mehr.

Auch bei der Tafel blieb es nicht klassisch, als die gesamte Feuerwehr verkleidet antanzte und die Braut entführte, welche nach zwei Stunden im Partykeller vom Bruder und Bräutigam zurückgekauft werden konnte.

Zu guter letzt, wurde der Brautstrauß geworfen und viel (gewollt) in die Hände der Kranzldame.

Liebe Bianca, lieber Christian es hat uns viel Freude bereitet Euch zu begleiten und diesen magischen Tag mit Euch zu verbringen. Wir wünschen Euch und Euren Kindern alles Liebe für Eure gemeinsame Zukunft!

Comments are closed.