Unsicher in Corona-Zeiten?

Wir sind als Hochzeitsfotografen besonders von dieser Pandemie betroffen und haben viele Hochzeiten in diesem Jahr absagen müssen. Allerdings ist aus den Medien zu entnehmen, dass die meisten Ansteckungen im Familienkreis (bei privaten Feiern, vor allem Hochzeiten) erfolgen. Dies führt zu besonderer Clusterbildung und somit zu weiteren Infektionen. Wir nehmen auf diese schwierige Situation Rücksicht und halten uns natürlich strikt an die Regelungen, die von der Regierung vorgegeben wurden und appellieren auch an alle unsere Hochzeitpaare und Hochzeitgäste verantwortungsvoll mit dieser Situation umzugehen. Lasst uns doch andere kreative Fotos unter Berücksichtigung der Abstandsregeln machen! Verzichten wir doch im COVID19-Jahr auf eng umschlungene Gratulationen oder ein Gruppenfoto im Inneren. Gehen wir ins Freie, schaffen wir Kreativität mit Abstand und gehen gemeinsam durch diese Krise!

Darüber hinaus bietet ein Corona-Test Gewissheit. Solltet Ihr einen kurzfristigen Test benötigen, empfehlen wir einen Test bei unserem Partner CoOrdination, in 1080 Wien. Hier könnt Ihr in den Abendstunden, als auch am Wochenende einen COVID-Test machen. 

Jetzt COVID-Test buchen!

weitere Artikel zu unseren Hochzeitsshootings findest Du hier:

Schwanger heiraten

Schwanger heiraten Schwanger und heiraten? Den Hochzeitstermin auf die Zeit nach der Entbindung verschieben? In der heutigen Zeit ist es kein moralisches Problem mehr, wenn unverheiratete Paare ein Baby bekommen. [...]

Hochzeiten nach Corona – Trends 2021/2022

Hochzeiten nach Corona - Trends 2021/2022 Corona hat auch die Hochzeitstrends maßgeblich mitbestimmt. 2021/22 werden Hochzeiten etwas anders gefeiert. Hier sind die wichtigsten Trends und Ideen. Während der Corona [...]

Jetzt Eure Hochzeit anfragen!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.