Hochzeit im Schloss Halbturn

Isabel und Andreas haben einander in den Gärten des barocken Schlossjuwels Halbturn im Burgenland das Ja-Wort gegeben.

Das Schloss Halbturn wurde 1711 als Jagd- und Sommerresidenz des Kaiserhauses erbaut. Heute bietet es einen besonderen und eleganten Rahmen für wahrhafte Traumhochzeiten. So auch für Isabel und Andreas besonderen Tag, den wir vom Getting Ready an bis zur ausgelassenen Party begleiten durften. Es war eine sehr internationale Hochzeit mit Gästen aus Deutschland, Mexiko, Dubai und den USA. Die Stimmung war die ganze Zeit über großartig. Wir haben selten eine Hochzeit erlebt bei der mit so viel Freude derart ungetrübt gefeiert und das liebe Brautpaar hochgelebt wurde. Es war einfach großartig dabei sein zu dürfen.

Comments are closed.